Herkunftsland
Österreich

Sauvignon Blanc 2016 Gesellmann

Weingut Gesellmann

Weinart:
Weißwein
Herkunftsland:
Österreich
Alkoholgehalt:
14,0 %
Trinktemperatur:
12-13 °C
Rebsorten:
Sauvignon Blanc
Geschmacksrichtung:
trocken
Speiseempfehlung:
Gegrilltes, weißes Fleisch, Curry, mittelalter Käse und Ziegenkäse
Region:
Burgenland
Typ:
Weißwein
13,55 € *
Flaschen 
In den Warenkorb
Verfügbar
0,75 l je Stück
Preis/Liter 18,07 € zzgl. Versandkosten 5,90 €


Wein:
 In der Farbe ein mittleres Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase Anklänge von Feuerstein, Zitrusfrüchten, Stachelbeere und Holunder. Am Gaumen saftig und frisch mit einem angenehmen Säurespiel, Stachelbeere und dunkler Holunder. Der Wein präsentiert sich trocken, vollmundig mit einer eleganten Kräuterwürze und Mineralik.

     * Gesamtsäure: 6,7 g/lanalytische Angaben:

     * Restzucker:  1 g/l

Trinkreife: 2016 - 2021 bei optimaler Lagerung 

Weingut: Das Gut Gesellmann wurde 1767 erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem haben viele Generationen dazu beigetragen, dass gemeinsam angereichertes Wissen nicht vergessen, sondern im Kontex mit der Moderne neu definiert wurde. Einen Meilenstein in der Familiengeschichte – aber auch in der Geschichte des burgenländischen Weinbaus – setzte dabei Engelbert Gesellmann in den 80iger Jahren mit der Auspflanzung internationaler Sorten und deren Ausbau in französischen Barriques. Die Resultate dieser Pionierleistung zählen heute zu den tiefroten Ikonen: Opus Eximium (ab 1988) und Bela Rex (ab 1992).

40 Hektar sind eine exklusive Größe, die gezielt darauf ausgerichtet ist, nicht den Weltmarkt, sondern Weinfreunde in aller Welt in limitierten Mengen zu beliefern. Mit größter Behutsamkeit und Konsequenz werden in den Weingärten die elementaren Voraussetzungen geschaffen, um im Herbst Trauben in bester Qualität in den Keller bringen zu können. Handarbeit ist dabei ein zentraler Garant für die erfolgreiche Verdichtung. Bereits im Weingarten werden die Talente gefördert; bei der Weinlese schließlich wird nicht nur jede einzelne Traube, sondern jede einzelne Beere kontrolliert. Verarbeitet wird nur das Beste Traubenmaterial – teilweise von 90ig Jährigen Rebstöcken, die viel erlebt und dadurch viel zur geschmacklichen Struktur beizutragen haben. Selbstverständlich wird die Vinifikation nicht nur von über Generationen erworbenem Wissen, sondern auch von modernster Kellertechnik begleitet.

2011 freuten wir uns über eine besondere Auszeichnung für unsere Weine: Das renommierte Weinmagazin FALSTAFF kürte unseren Bela Rex 2009zum besten Rotwein Österreichs.
 

sonstige Angaben:

     * enthält Sulfite

     * Produzent: Weingut Gesellmann / Langegasse 65 / 7301 Deutschkreutz / Österreich

Kunden-Bewertungen